Montag, 27. Februar 2017

JETZT EINSTEIGEN UND DURCHSTARTEN - Startpaket Vorschlag Nr. 3

J E T Z T 

ist der ideale Zeitpunkt, um als Demo bei Stampin´Up! Einzusteigen! Denn während der Sale-A-Bration darfst Du Dir neben Deinem Startpaket für 129€ (vollgepackt mit Produkten Deiner Wahl im Wert von 175€!!) noch zusätzlich 2 Stempelsets aussuchen! Und diese könnten theoretisch nochmals einen Wert von 126€ haben (je nachdem, für welche Sets Du Dich entscheidest).
Übrigens: Vor genau 3 Jahren habe auch ich die SAB genutzt um einzusteigen. ;)


Du bist noch am Überlegen? Na vielleicht kann ich Dir ein wenig weiterhelfen!

Hier kommt mein 3. Vorschlag:




Ein buntes Starterset für Einsteiger (ohne vorhandener Bastel-Ausstattung), bestehend aus:

  • #129722 Papierschneider (36,00€)
  • #133774 Stanz- und Falzbrett für Briefumschläge (23,00€)
  • #138995 Doppelseitiges Klebeband reißbar (8,50€)
  • #142788 Designerpapier "zum Verlieben" (13,50€)
  • #142789 Farbkarton Set 12" zum Verlieben (13,50€)
  • #142794 Satinband Vanille Pur (7,50€)
  • #138400 Paillettenband Kirschblüte (6,25€)
  • #133324 Stanze gewellter Anhänger (28,00€)
  • #110755 Tombow Flüssigklebern (5,00€)
  • #132708 rauchschwarzem Memento Stempelkissen (6,00€)
  • #106550 Farbkarton Vanille Pur (11,00€)
  • #126975 Stempelkissen Savanne (8,00€)
  • #131172 Stempelkissen Kirschblüte (8,00€)

plus 2 Gratis-Stempelsets:
  • #143469 Feierstimmung (42,00€)
  • ????

Und hier zeige ich Dir noch ein paar Projekte, die Du mit exakt diesem Starterset sofort werkeln kannst! Natürlich gebe ich Dir hierzu gerne alle Anleitungen und Du bekommst noch ein "Überaschungs-Extra" obendrauf, wenn ich Dich in meinem Team begrüßen darf. ;)


Als Demo bist Du übrigens nicht verpflichtet, Stempelpartys oder Workshops abzuhalten oder einen Blog zu führen! Du kannst Deine Demo-Tätigkeit auch einfach nur nutzen, um für Dich einzukaufen und Geld zu sparen!
Mehr Infos zur Demo-Tätigkeit findest Du oben unter dem Reiter "Einsteigen bei Stampin´Up!". Und natürlich darfst Du mir auch jederzeit Löcher in den Bauch fragen!


Samstag, 25. Februar 2017

Mutter Henne zum Global Design Project #GDP075

Diese Woche heißt das Thema beim Global Design Project "Alles was Flügel hat". Da habe ich doch gleich das lustige Sale-A-Bration GRATIS-Stempelset "Das Gelbe vom Ei" aus dem Regal gezogen...


Und da in wenigen Wochen der Osterhase wieder an die Arbeit muss, ist diese bunte Osterkarte von meinem Basteltisch gehüpft:



Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Savanne. Darüber ein Stück Designpapier in Pfirsich pur und darauf ein Stück Farbkarton in Ozeanblau und Auqarellpapier. Auf diesem habe ich die Mutter Henne und ihre drei Sprößlinge mit weißem Embossingpulver, Versamark Stempelfarbe und Heißluftföhn verewigt und anschließend das ganze mit Hilfe der neuen Aquarellstiften, dem Aquapainter sowie Stempelfarben und Mischstift koloriert. So langsam finde ich wirklich Gefallen am "Ausmalen"! Die genannten Hilfsmittelchen machen es einem aber auch wirklich einfach. ;)
Der Ostergruß ist mit dem Stempelset "Labeler Alphabet" aufgestempelt. Zum Schluss habe ich die Karte noch mit gestreifter Kordel in Currygelb und ein paar Strass-Steinchen aufgepeppt.

Freitag, 24. Februar 2017

JETZT EINSTEIGEN UND DURCHSTARTEN - Startpaket Vorschlag Nr. 2

J E T Z T 

ist der ideale Zeitpunkt, um als Demo bei Stampin´Up! Einzusteigen! Denn während der Sale-A-Bration darfst Du Dir neben Deinem Startpaket für 129€ (vollgepackt mit Produkten Deiner Wahl im Wert von 175€!!) noch zusätzlich 2 Stempelsets aussuchen! Und diese könnten theoretisch nochmals einen Wert von 126€ haben (je nachdem, für welche Sets Du Dich entscheidest).
Übrigens: Vor genau 3 Jahren habe auch ich die SAB genutzt um einzusteigen. ;)


Du bist noch am Überlegen? Na vielleicht kann ich Dir ein wenig weiterhelfen!

Hier kommt mein 2. Vorschlag:




Ein buntes Starterset für "Alte Hasen" (Papierschneider und Stanz- und Prägemaschine vorausgesetzt), bestehend aus:

  • #144708 Set Ballonparty (Thinlits + Stempelset) (64,25€)
  • #141818 Stempelkissen Set In Colour 2016-2018 (34,00€)
  • #141408 Designerpapier In Colour 2016-2018 im Block (26,75€)
  • #141434 Farbkartonset In Colour 2016-2018 (9,75€)
  • #106549 Farbkarton Flüsterweiß (11,00€)
  • #132708 rauchschwarzem Memento Stempelkissen (6,00€)
  • #104430 Dimensionals (3-D-Klebepads) (5,00€)
  • #119246 Basic Strassschmuck (6,25€)
  • #124262 Kordel weiß (3,75€)
  • #135314 Glitzerpapier Silber (6,25€)

plus 2 Gratis-Stempelsets:
  • ????
  • ????

Und hier zeige ich Dir noch ein paar Projekte, die Du mit exakt diesem Starterset sofort werkeln kannst! Natürlich gebe ich Dir hierzu gerne alle Anleitungen und Du bekommst noch ein "Überaschungs-Extra" obendrauf, wenn ich Dich in meinem Team begrüßen darf. ;)



Als Demo bist Du übrigens nicht verpflichtet, Stempelpartys oder Workshops abzuhalten oder einen Blog zu führen! Du kannst Deine Demo-Tätigkeit auch einfach nur nutzen, um für Dich einzukaufen und Geld zu sparen!
Mehr Infos zur Demo-Tätigkeit findest Du oben unter dem Reiter "Einsteigen bei Stampin´Up!". Und natürlich darfst Du mir auch jederzeit Löcher in den Bauch fragen!

Mittwoch, 22. Februar 2017

JETZT EINSTEIGEN UND DURCHSTARTEN - Startpaket Vorschlag Nr. 1

J E T Z T 

ist der ideale Zeitpunkt, um als Demo bei Stampin´Up! Einzusteigen! Denn während der Sale-A-Bration darfst Du Dir neben Deinem Startpaket für 129€ (vollgepackt mit Produkten Deiner Wahl im Wert von 175€!!) noch zusätzlich 2 Stempelsets aussuchen! Und diese könnten theoretisch nochmals einen Wert von 126€ haben (je nachdem, für welche Sets Du Dich entscheidest).
Übrigens: Vor genau 3 Jahren habe auch ich die SAB genutzt um einzusteigen. ;)


Du bist noch am Überlegen? Na vielleicht kann ich Dir ein bißchen weiterhelfen?


Heute und in den nächsten Tagen werde ich hier insgesamt 4 verschiedene Starter-Sets zeigen, die ich einfach mal frei nach Schnauze zusammengestellt habe.

Also los gehts:



Ein buntes Starterset für Einsteiger (ohne vorhandener Bastel-Ausstattung), bestehend aus:

  • #129722 Papierschneider (36,00€)
  • #140609 Luftballonstanze (22,00€)
  • #110755 Tombow Flüssigkleber (5,00€)
  • #104430 Dimensionals (3D-Klebepads) (5,00€)
  • #132708 Rauchschwarzem Memento Stempelkissen (6,00€)
  • #124262 Kordel flüsterweiß (3,75€)
  • #119246 Basic Strassschmuck (6,25€)
  • #141818 Stempelkissen-Set In Colour 2016-2018 (34,00€)
  • #141804 Designpapier In Colour 2016-2018 im Block (26,75€)
  • #141434 Farbkarton-Set In Colour 2016-2018 (9,75€)
  • #106549 Farbkarton Flüsterweiß (11,00€)
  • #135346 Eckstanzer Project Life (9,50€)

plus 2 Gratis-Stempelsets:

  • #143380 Ballonparty (31,50€)
  • ????

Und hier zeige ich Dir noch ein paar Projekte, die Du mit exakt diesem Starterset sofort werkeln kannst! Natürlich gebe ich Dir hierzu gerne alle Anleitungen und Du bekommst noch ein "Überaschungs-Extra" obendrauf, wenn ich Dich in meinem Team begrüßen darf. ;)



Als Demo bist Du übrigens nicht verpflichtet, Stempelpartys oder Workshops abzuhalten oder einen Blog zu führen! Du kannst Deine Demo-Tätigkeit auch einfach nur nutzen, um für Dich einzukaufen und Geld zu sparen!
Mehr Infos zur Demo-Tätigkeit findest Du oben unter dem Reiter "Einsteigen bei Stampin´Up!". Und natürlich darfst Du mir auch jederzeit Löcher in den Bauch fragen!

Dienstag, 21. Februar 2017

Auf in die zweite SAB-Runde!!!

http://su-media.s3.amazonaws.com/media/catalogs/Sale-A-Bration_2017/SAB_2017_2nd%20Release_EU-Ger.pdf
Wie angekündigt, gibt es ab heute nochmal drei weitere Gratis-Produkte im Rahmen der Sale-A-Bration! Zwei Stempelsets und tolles Glitzerpapier sind ab sofort mit im Rennen!

Mit einem Klick aufs Bild gelangst Du direkt zur PDF-Version der Ausgabe. ;)



Natürlich werden auch die bisherigen Gratis-Produkte weiterhin verfügbar sein. Also wer hat noch nicht, wer will nochmal??? :D

Samstag, 18. Februar 2017

Zauberhafte Geschenkverpackung

Es kostet mich jedesmal Überwindung, das Designpapier "zum Verlieben" zu zerschneiden. Die tollen Motive kommen einfach am besten zur Geltung, wenn man sie auf großer Fläche sieht. So habe ich mit dieser großen Verpackung einen ganz guten Kompromiss gefunden:



Aus dem passenden 12"-Farbkarton-Set habe ich einen Bogen Kirschblüte genommen, und ihn alle 2" gefalzt. Anschließend nochmals an den Seiten bei 2" gefalzt und so ist im Handumdrehen diese Box entstanden. Die perfekte Größe, um darin einen kuscheligen Schal zu verstauen! ;)
Die Geburtstagsgrüße stammen aus dem Stempelset "Grüße voller Sonnenschein" und den passenden Thinlitsformen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot. Das Wort "Glückwunsch" habe ich aus Metallic-Folie in Kupfer ausgestanzt. Das hübsche Metallic-Geschenkband ist eines der Gratis-Produkte aus der Sale-A-Bration und die eleganten Schmetterlinge sind mit den Framelits "Schmetterling" gemacht. Ein Träumchen - nicht wahr?

Mittwoch, 15. Februar 2017

Die Fensterschachtel für jederMANN

Mein Mann ist begeistert von dem Holzfäller, den es vor einiger Zeit (Ich glaube es war im letzten Frühjahrs-Sommerkatalog???) zu kaufen gab. Zugegeben, ich finde das Stempelset auch total klasse! Und damit er nun seinen Holzfäller beim Holz fällen immer dabei hat, habe ich ihm daraus einen Anhänger gemacht (mit Schrumpffolie wohlgemerkt, was doch ein wenig aufwändig war, ihn auf die passende Größe zu bekommen!)

Nun sollte das Prachtstück natürlich noch entsprechend verpackt werden. Wie schön, dass er genau in die neue Fensterschachtel hinein passt! ;)


Diese habe ich mit den Thinlits-Formen "Fensterschachtel" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot zusammengebaut. Es sollte an eine "Mutter" erinnern - deshalb fiel die Farbauswahl auf Schiefergrau. Das "Loch" in der Mitte habe ich einfach mit einem 2"-Kreis aus schwarzem Farbkarton angedeutet.
Für die Banderole kam das tolle besondere Designpapier "Unvergleichlich Urban" und das passende Motivklebeband zum Einsatz. Außerdem habe ich noch etwas Werkzeug und natürlich den schönen Spruch auf die Banderole aufgebracht. Diese wurden mit dem Stempelset "Hammer!" und den dazugehörigen Framelits Formen "Werkzeugkasten" hergestellt.

Mein Liebster hat sich riesig gefreut! Das war alle Mühe wert! ;) Ich glaube, das Holzfäller-Stempelset darf ich nie nie nie hergeben! :D



Dienstag, 14. Februar 2017

Love you to the moon and back

HEUTE IST VALENTINSTAG!!! Eine Gelegenheit, dem Liebsten einmal mehr sagen, wie gern man ihn hat. Und während ich grade an einer Kullerkarte werkelte, kam mir beim Anblick des Stempelsets "für Himmelsstürmer" der Spruch "love you to the moon and back" in den Sinn. Da musste ich sofort eine schöne Valentinstags-Karte draus machen!




Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Flüsterweiß. Darauf ein Stück Savanne und Marineblau. Die Kuller-Öffnung, der Papierflieger und der Mond sind ruckzuck mit den passenden Himmelsstürmer-Thinlits für die Stanz- und Prägemaschine BigShot ausgestanzt. Für die gestempelte Erde habe ich einfach einen passenden Kreisstanzer benutzt. Den Mond und die Erde habe ich übrigens mit dem Mischstift und etwas Stempelfarbe coloriert. ;)

Der schöne Liebes-Spruch wurde mit dem Stempelset "Labeler Alphabet" gemacht und zurecht geschnitten. Um noch ein bißchen Weltraum-Feeling zu schaffen, habe ich um die Kulleröffnung mit dem Funkelzauber-Glitzerkleber in Silber noch ein paar Sterne aufgebracht.

Montag, 13. Februar 2017

Kleine Glücksbringer-Goodies

Für die Gäste einer Stempelparty habe ich ein paar Mini-Explosionsboxen mit einem Schoki-Glückskäfer gebastelt und dafür die tollen Gratis-Produkte aus der Sale-A-Bration verwendet.




Die Boxen sind aus Farbkarton in Antrazithgrau/Melonensorbet gemacht und mit dem Designpapier "Traum vom Fliegen" verziert. Die Innenseiten habe ich mit dem Stempelset "Aus freudigem Anlass" verziert. Um die Box zu öffnen, zieht man an der Schlaufe aus feinem Leinenband in Minzmakrone.


Freitag, 10. Februar 2017

Babykarten mit Tiefenprägung!

Lange bin ich um die zwei Tiefenprägungsformen "Feierliches Duo" und dem passenden Stempelset "Feierstimmung" herum geschlichen. Zum Glück hat man als Demo immer wieder die Möglichkeit, an Gratis-Stempelsets heran zu kommen! So habe ich einfach im Dezember vier Wochen lang ein "Stampin´Up"- Tagebuch geführt und SU mitgeteilt, und als Dankeschön durfte ich mir ein Stempelset aussuchen. Die Wahl fiel mir nicht schwer! :)

Und hier sind nun ein paar erste Babykarten entstanden:




Die Grundkarten sind aus Farbkarton in Flüsterweiß, darüber Farbkarton in Kirschblüte, bzw. Aquamarin, und darauf wieder ein Stück Flüsterweiß, welches ich ich mit der Tiefenpräge-Form "hurra" durch die Stanz- und Prägemaschine BigShot gekurbelt habe. Anschließend wurden die Punkte aus dem passenden Stempelset in Aquamarin und Ozeanblau, bzw. Kirschblüte und zarte Pflaume darüber gestempelt. Die Texte sind ebenfalls dem Stempelset.
Zum Schluss habe ich noch ein paar Pailletten in Kirschblüte und Bermudablau auf die Karten geklebt. 

Ein tolles Kombipaket mit dem ruckizucki tolle Karten entstehen! Ich freue mich schon darauf, noch weiter damit herumzuspielen und zu experimentieren!

Montag, 6. Februar 2017

Ein Freundebuch zum Abschied in den Ruhestand

WOW! Was für ein wunderschönes und ganz besonderes Projekt: Ein Kollege aus unserer Abteilung darf in seinen wohlverdienten Ruhestand und natürlich soll er uns alle in guter Erinnerung behalten! Die Idee einer Kollegin: EIN FREUNDEBUCH! 

Und ich sage Dir: Es ist soooo schön, in dieser tollen, lustigen und lieben Abteilung zu arbeiten! Ich hatte Pipi in den Augen beim Einkleben der vielen schönen Erinnerungs-Seiten, gefüllt mit lieben Wünschen für die Zukunft. Es ist so ein wundervolles Buch geworden und ich freue mich riesig zu sehen, wenn es morgen bei der Verabschiedungsfeier überreicht wird! :)

Aber nun genug geschwärmt - hier ist es:


Für den Einband habe ich etwas Graupappe mit Farbkarton in Taupe überzogen. Darüber kam eine Lage Designpapier in Jeansblau. Die Banner hinter dem Radl sind mit der Fähnchenstanze gemacht und das Fahrrad mit dem passenden Spruch stammt aus einem alten Gastgeber-Set, dass es leider nicht mehr gibt.
Die Innenseiten sind aus Farbkarton in Savanne.

Mehr ist es eigentlich gar nicht! Das ganz besondere ist in diesem Fall definitiv der Inhalt! ;) Ich lasse Dich mal ein wenig hineinspitzen....


In diesem Jahr haben wir noch den ein oder anderen Ruheständler zu verabschieden und ich bin schon gespannt, welche schönen Ideen zum Abschied auf uns warten! ;)

Samstag, 4. Februar 2017

Einmal durch die Farbpalette - Verrückte Hühner!

Jaaaa, jetzt habe ich es doch getan. Ich habe sie - die Aquarellstifte! An manchen Dingen komme ich eben einfach nicht vorbei.. ;)

Nachdem ich vor einigen Monaten erst die Mischstifte für mich entdeckt habe, und sich damit wieder ganz neue Möglichkeiten aufgetan haben, wollte ich nun doch wissen, was es mit den neuen Stiften auf sich hat.

Was bietet sich aktuell besser zum colorieren an, als das lustige GRATIS-Stempelset "Das Gelbe vom Ei" aus der Sale-A-Bration?!? Ich war sofort Feuer und Flamme für dieses Set, und mit den Stiften konnte ich mich jetzt so richtig austoben - frei nach dem Motto "Einmal durch die Farbpalette" ist diese bunte Karte entstanden:




Verwendete Materialien:

  • Farbkarton Himbeerrot
  • Designerpapier "Ausgefuchst" (kleiner Block)
  • Aquarellpapier
  • Stempelset "Das Gelbe vom Ei"
  • Aquarellstifte und Wassertankpinsel (Aquapainter) 
  • weiße Kordel
  • Pailetten Metallfaben

Donnerstag, 2. Februar 2017

Herzige Scrapbook Seite zum Global Design Project #GDP072

Die dieswöchige Case-Callenge beim Global Design Project habe ich auch wieder genutzt, eine neue Scrapbook-Seite für eines unserer Kinderalben zu gestalten. Ich bin ganz dankbar über ein paar neue Layout-Ideen, um endlich die Lücken in meinem Project Life Album zu füllen! :)

Hier ist die Vorgabe:


Und hier ist meine entstandene Seite dazu:



Verwendet habe ich mal wieder das wunderschöne Designpapier "zum Verlieben" - was seinem Namen wirklich alle Ehre macht! Als ich das Papier in den Händen hielt war mir sofort klar, dass ich daraus ein paar Scrapbook-Seiten machen MUSS, denn es ist einfach viel zu schade zum Zerschneiden und kommt im Ganzen erst richtig zur Geltung. Die Bordüre aus Farbkarton Savanne und Antrazithgrau hinter dem Foto habe ich mit der Stanze "Herzkonfetti" gezaubert. Ein Zierdeckchen mit einem Herz aus Thinlits-Set "Grüße voller Sonnenschein" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot kam auch noch mit aufs Foto. Als Rahmen wurde meine Seite noch mit einer Ziernaht aus Kordel in Schiefergrau verziert.

Zugegeben - es ist nicht viel drauf, auf meiner Seite. Aber das tolle Papier und das große Foto sollen hier auch ganz bewusst im Vordergrund bleiben! Hier gilt einfach mal der Grundsatz "Weniger ist mehr". :D Ich hoffe, mein Sohnemann verzeiht mir diese rosa-lastige Seite.... ;)

Montag, 30. Januar 2017

Eine Ziehkarte mit Schmetterlingen

Heute zeige ich Dir eine schnelle und einfache Ziehkarte:


Du brauchst dazu Farbkarton der Größe 22x13 cm und falzt ihn an der langen Seite bei 10,5cm und 21cm. Bevor Du die Kartenhülle nun zusammenklebst, musst Du zunächst mit der Stanze "Wortfenster" die Schiebe-Öffnung und mit der kleinen Kreisstanze die Öffnung zum herausziehen der Karte ausstanzen. Nun wird die Hülle zusammengeklebt.
Die Karte zum Herausziehen ist 10x13cm groß. Lege sie in die Hülle und befestige anschließend mit zwei Dimensionals Dein Schiebemotiv durch die Schiebe-Öffnung auf Deiner Karte.


Für meine Karte habe ich folgende Materialien verwendet:

  • Farbkarton in Vanille Pur für die Grundkarte
  • Designpapier "Zum Verlieben"
  • Stanze Wortfensterierdeckchen
  • Zierdeckchen
  • Framelitsformen "Stickmuster"
  • Framelitsformen "Schmetterling"
  • Farbkarton zarte Pflaume und Kirschblüte
  • kleine Schmetterlings-Stanze
  • selbstklebende Perlen

Diese schnelle und einfache Karte werde ich auf alle Fälle noch öfter machen! Perfekt, um auf die Schnelle eine besondere Karte zu zaubern! ;)

Freitag, 27. Januar 2017

Musikalisches Geldgeschenk und Global Design Project #GDP071

Für einen 50. Geburtstag durfte ich eine Verpackung für ein Geldgeschenk werkeln. Das besondere daran: Das Geld soll ein Zuschuss zu einem neuen Saxophon werden! Google sei Dank habe ich schnell eine Origami-Faltanleitung für ein Saxophon gefunden. Davon war ich so begeistert, dass ich sie unbedingt verbasteln wollte!

Da kam mir das neue Thema des Global Design Projects wie gerufen:


Und so ist mein Bilderrahmen mit Saxophon entstanden! :) In das Saxophon können die gefaltete Geldscheine hineingesteckt werden. Der Rahmen hat eine Größe von 6"x6" (ca. 15,2x15,2cm).



Den Bilderrahmen habe ich aus einem 12"-Bogen Kraftpapier gefaltet. Hintergrund für das Origami-Saxophon ist Farbkarton in schwarz und darüber ein Stück Designerazetat Glanzstück.
Um den Rahmen noch etwas aufzuhübschen, habe ich etwas flüsterweiße Kordel darum gebunden, und ihn mit verschiedenen Blüten in Farngrün, zarte Pflaume und Vanille Pur mithilfe der Framelits "Pflanzen-Potpourri" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot verziert. Zum Schluss kamen noch ein paar Perlen auf die Blüten.


Und um das Geschenk komplett zu machen, zeige ich Dir hier noch die passende Glückwunschkarte mit dem Stempelset "So viele Jahre" und den passenden Stanzformen "große Zahlen" dazu. ;)

Montag, 23. Januar 2017

Die neue Fensterschachtel - Perfekt für Gutscheinkarten!

Die neue Fensterschachtel ist ein Traum! Mit den Thinlits-Formen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot kann man nicht nur diese Schachtel in viiiielen Variationen gestalten, sondern auch tolle Motive auf Grußkarten zaubern! Eine Kerzen-Karte damit hatte ich Dir ja schon vor einiger Zeit gezeigt. Heute habe ich diese schöne Schachtel gemacht:


Die Schachtel ist in der Farbkombi Flüsterweiß und Flamingorot. Das gefällt mir grade total gut zusammen! Den kleinen Anhänger - ebenfalls bei den Thinlits enthalten - habe ich zweimal ausgestanzt. Einmal mit Kupfer-Folie, und einmal in Flüstweiß. Darauf kam ein Stempel aus dem Set "Von mir gestempelt". Der Verschluss der Box hält auch ohne Banderole oder Bändern gut. Aber mit dem passenden  Rüschenband in Flamingorot und einem kleinen Stück Organza-Geschenkband, sieht die Schachtel einfach noch schöner aus. ;)

Übrigens wird das ein Geschenk für eine liebe Freundin! Im Inneren verbirgt sich ein Shopping-Gutschein im Checkkarten-Format! Du siehst, die Box ist relativ groß und es passt so einiges hinein!


Donnerstag, 19. Januar 2017

Eine Scrapbook-Seite zum Global Design Project #GDP070

Schon seit 2 Wochen habe ich einen dicken Stapel entwickelte Kinderfotos auf meinem Schreibtisch liegen. Nun wollte ich sie eigentlich schon längst in meine Project-Life-Alben stecken, aber die vielen neuen Produkte aus dem Frühjahr-Sommerkatalog konnte ich einfach nicht liegen lassen. :D

So habe ich die neue Sketch-Challenge des Global Design Projects genutzt, und eine erste Scrapbook-Seite damit gestaltet! ;) Hier ist die Sketch-Vorgabe:

Und hier meine Umsetzung dazu:



Leider habe ich immer ein platz-technisches Problem beim Abfotografieren von Scrapbook-Seiten.. Sie sind irgendwie zu groß.

Verwendet habe ich dafür einen 12" Bogen Farbkarton in Saharasand, Farbkarton in Marineblau, Pfirsich Pur und Melonensorbet. Das hübsche Designpapier ist ein Gratis-Produkt aus der aktuellen Sale-A-Bration Aktion und heißt "Traum vom Fliegen". Ich fand es passend, da auf den Feldern auch kleine Traktoren unterwegs sind! ;)

Außerdem habe ich noch die tollen neuen Edgelits-Formen Sternenfeuerwerk für die Stanz- und Prägemaschine BigShot verwendet, sowie das Stempelset "Layered Letters Alphabet".


Hach ich sage Dir, es hat riesig Spaß gemacht, endlich mal wieder zu scrappen! Am liebsten würde ich gleich damit weiter machen! Mal sehen, ob ich dazu komme... ;)


Montag, 16. Januar 2017

Blumige Geburtstagsgrüße

Ich wurde nach eine Karte mit einer kullernden, weißen Blume gefragt. Nach kurzem Überlegen stand fest, dass dafür die schönen Framelits "Pflanzen-Potpourri" für die Stanz- und Prägemaschine BigShot perfekt sind! Schnell war die zarte Blüte in den Farben Weiß, Kirschblüte und Taupe zusammengesetzt. Damit sich beim Kullern nichts verhaken kann, habe ich noch zwei Blätter in Farngrün ausgestanzt und dahinter gesetzt.



Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Taupe, darüber eine Lage Kirschblüte und darauf ein Stück Flüsterweiß mit der Öffnung zum Kullern der Blüte. Die Öffnungen für solche Karten mache ich immer mit den Framelits "Himmelsstürmer", mit denen man tolle Kullerkarten zaubern kann. Die kleinen gestempelten Blüten um die Öffnung herum sind aus dem Stempelset "Botanical Blooms". Die Geburtstagsgrüße stammen aus dem Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk".

Nun musste ich die Karte abgeben... Aber sie hat mir so gut gefallen, dass ich mir schnell selbst noch ein paar Exemplare gebastelt habe! :D

Donnerstag, 12. Januar 2017

Schlichte Geburtstagskarten zum Global Design Project #GDP069

Endlich habe ich es mal wieder geschafft, beim Global Design Project mitzumachen! Es gibt diese Woche eine Farb-Challenge in den Farben Ockerbraun, Silber und einer Wunschfarbe.


Da ich dringend meinen Vorrat an Geburtstagskarten aufstocken muss, habe ich gleich vier neue Karten gewerkelt:


Die Grundkarte ist aus Farbkarton in Schiefergrau (was denke ich mal als Silber durchgeht. 😌) Darüber Farbkarton in Glutrot, bzw. Himbeerrot, Jeansblau oder Grasgrün, und darauf ein Stück Flüsterweiß. Aus diesem habe ich mit den Thinlits-Formen "Fensterschachtel" und der Stanz- und Prägemaschine BigShot die wunderschönen Kerzen ausgestanzt, und mit etwas Ockerbraun und teilweise silbernem Glitzerpapier hinterlegt. Das funkelt sooo schön durch die Kerzenformen!! Schade, dass ich das mit meiner Kamera nicht so richtig einfangen kann.
Die Stanzformen sind wirklich der Wahnsinn! Man kann damit so viele tolle Sachen machen!!! Ich bin begeistert! :)

Der Geburtstagsgruß und die Sterne stammen aus dem Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk". Das hübsche Silberband ist aus dem Gratis-Set der Sale-A-Bration und zum Schluss habe ich noch ein paar silberne Pailletten auf der Karte befestigt. Die nächsten Geburtstage können kommen!


Dienstag, 10. Januar 2017

Ein Sternchenfeuerwerk zum Geburtstag

Auch dieses Set musste ich mir im Vorverkauf zum Frühjahrs-/Sommerkatalog sofort holen: Das Stempelset "Geburtstagsfeuerwerk" mit den passenden Thinlitsformen für die Stanz- und Prägemaschine BigShot.

Damit das schöne Feuerwerk auch richtig zur Geltung kommt, habe ich es mit einer Zickzack-Aufstellkarte probiert.




Falls Du so eine Karte nachbasteln möchtest, musst Du einfach einen A4-Bogen Farbkarton auf 14,8cm x 29cm kürzen und an der langen Seite falzen bei 10,5cm / 21cm / 25cm.


Für meine Karte habe ich Farbkarton in Taupe benutzt. Als Hintergrund diente ein Stück Designpapier in Grasgrün, darauf Farbkarton in Safrangelb und darauf Flüsterweiß. Den tollen Feuerwerks-Stempel habe ich ebenfalls in Safrangelb gestempelt.
Auf den vorderen Kartenteil habe ich das Feuerwerk mit den Thinlitsformen aus einem passenden Stück Aquamarin ausgestanzt und dann noch einmal extra aus silbernem Glitzerpapier. Die schönen Kringel neben dem Geburtstagsgruß sind ebenfalls im Thinlits-Paket enthalten! Um noch ein wenig Glamour auf die Karte zu bringen, habe ich den Sternchen und Kringel mit dem Wink of Stella Stift einen Hauch Glitzer verpasst.

Samstag, 7. Januar 2017

Cake Crazy - ein Kuchen geht doch immer, oder?

Ein weiteres neues Stempelset möchte ich Dir heute zeigen. Es heißt Cake Crazy - und bei mir war es Liebe auf den zweiten Blick. ;) Manchmal muss man eben erst einmal ein paar Projekte damit sehen!

Um meinen Vorrat an Geburtstagskarten ein wenig aufzustocken, habe ich gleich ein paar Karten für Frauen und Männer gewerkelt.
Hierfür habe ich Farbkarton in Olivgrün/Jeansblau und Schiefergrau, bzw. Zarte Pflaume/Pfirsch pur und Schiefergrau verwendet. Als Hintergrund wurde der Schiefergraue Farbkarton zunächst mit ein paar Klecksen aus dem Stempelset "Gorgeous Grunge" embosst (mit VersaMark und Embossingpulver in Silber, bzw. Kupfer) und dem Text bestempelt, und anschließend mit dem neuen TIEFEN-Prägefolder Sechsecke durch die Stanz- und Prägemaschine BigShot gekurbelt. Der Effekt ist wirklich großartig!!

Mit dem Stempelset "Cake Crazy" habe ich dann die verschiedenen Torten-Stockwerke auf Flüsterweißem Papier aufgestempelt und anschließend die Torte ausgeschnitten. So konnte ich sie mit Dimensionals (3-D-Klebepads) auf die Karte kleben. Noch etwas Metallic-garn und Pailletten dazu - Fertig ist eine schnelle Geburtstagskarte! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...